RSS 2.0 ATOM

02.05.2016

Internationaler Kunstpreis geht nach Burgdorf

Film und Fotografie sind in Burgdorf seit langem mit dem Namen Schumacher verbunden. Erfahrungen hat die Familie, in der alle Mitglieder seit Jahren sich knstlerisch aktiv & kreativ mit Themen in der Bildenden Kunst auseinandersetzen in nationalen und seit einigen Jahren auch internationalen Ausstellungen von New York ber Rom oder in Sdkorea gesammelt. Mit einem graphischen Beitrag zur internationalen Ausstellung Tradition an der trkischen Namik Kemal Universitt ist jetzt eine groe berraschung gelungen. (weiterlesen)

06.10.2014

Verbergen ist eine Kunst

Ein junger Mann, ber dessen Schulter eine im Graffiti-Stil gemalte Frau dem Betrachter ins Auge fllt, hebt sich von dem POP-ART geprgten Hintergrund ab. Das Gesicht der abgebildeten Person bleibt anonym; ersetzt durch eine Zeichnung, die mit 9 Strichzgen vielleicht etwas ber den Gefhlszustand verrt. Der Schriftzug einer sehr (weiterlesen)

08.07.2014

Musikrausch 2014: Finale des niedersachsenweiten Band-Wettbewerbs

Musikrausch 2014: Finale des niedersachsenweiten Band-Wettbewerbs

Landesfinale des Wettbewerbs um besten Song gegen Alkoholmissbrauch am 19.7.2014
Musikrausch ohne Kater: Drei Bands aus Niedersachsen treten in Hannover gegeneinander an

Hannover. Mit eindringlichen Texten und selbstkomponierter Musik ein Signal gegen das Rauschtrinken setzen das ist die Idee des landesweiten Band-Wettbewerbs Musikrausch. In regionalen Vorentscheidungen haben sich die (weiterlesen)

06.05.2014

City of Music: Wie klingt Hannover?

Matinee im Foyer am Sonntag, 15. Juni 2014, 11 Uhr
Hannover. Swinging Hannover, Hardrock-City, Hauptstadt der Chre: In und um Hannover spielt die Musik in vielen Genres. Auch in technischer Hinsicht gibt die Region den Ton an: Die Landeshauptstadt gilt als Geburtsort der Schallplatte, in Langenhagen wurden erste kommerzielle Audio-CDs gepresst, aus der Wedemark kommen Mikrophone mit Weltruf. Worin aber liegt eigentlich das (weiterlesen)

16.01.2014

Neue cast&cut-Stipendiaten werden in Hannover begrt

Neue cast&cut-Stipendiaten werden in Hannover begrt

Elke Margarete Lehrenkrauss und Siegmar Warnecke erhalten das Kurzfilmstipendium
Die Stiftung Kulturregion Hannover und die nordmedia Film- und Mediengesellschaft Niedersachsen/Bremen vergeben ihr Kurzfilmstipendium cast&cut im Jahr 2014 an Elke Margarete Lehrenkrauss und Siegmar Warnecke. Fr jeweils ein halbes Jahr sind die beiden Stipendiaten in Hannover zu Gast und drehen einen Kurzfilm in der Region. (weiterlesen)

15.10.2013

Kultursommer 2014: Konzertveranstalter knnen sich jetzt fr das nchste Jahr bewerben

Kultursommer 2014: Konzertveranstalter knnen sich jetzt fr das nchste Jahr bewerben

Region Hannover. Der nchste Kultursommer kommt bestimmt: Im nchsten Jahr findet das beliebte Musikfestival der Region Hannover und der Stiftung Kulturregion Hannover in der Zeit vom 23. Juli bis 31. August 2014 statt. Die Vorbereitungen laufen bereits. Veranstalterinnen und Veranstalter, die beim Kultursommer mitwirken mchten, knnen sich bis zum 15. November 2013 beim Team Kultur der Region Hannover bewerben. (weiterlesen)

08.10.2013

Die Zeitfalle: Malerei von Anna Eisermann

Die Zeitfalle: Malerei von Anna Eisermann

Schauplatz fr regionale Kunst
Ausstellung im Regionshaus

Hannover. Unter dem Titel Die Zeitfalle sind ab dem 31. Oktober am Schauplatz fr regionale Kunst im Regionshaus Bilder der Malerin Anna Eisermann zu sehen. Die Ausstellung, die zahlreiche neue Arbeiten der jungen Knstlerin zeigt, ist bis zum 13. Dezember 2013 geffnet. (weiterlesen)

08.11.2012

Alice Herz-Sommer und die sthetik des Widerstands

Alice Herz-Sommer und die sthetik des Widerstands

Gedenksttte Ahlem der Region Hannover: Vortrag mit Musik
Hannover. Am Beispiel der jdischen Musikerin Alice Herz-Sommer beschftigt sich der Kognitionsforscher Helmut Reuter mit der sthetik des Widerstandes. In seinem Vortrag am Sonntag, 18. November 2012, 14 Uhr, im Haus der Hoffnung, Wunstorfer Landstrae 5, zeigt der Professor fr Psychologie an der Universitt Bremen, dass unter der verbrecherischen Herrschaft des Naziregimes die kulturelle Selbstverwirklichung in den Lagern helfen konnte, die eigene Identitt zu bewahren. (weiterlesen)

05.09.2012

Alles geht beim Picknick auf Schloss Landestrost

Alles geht beim Picknick auf Schloss Landestrost

Ein Land, ein Lied misch mit: Der Entdeckertag der Region Hannover prsentiert beim Picknick auf Schloss Landestrost die fnf beliebtesten Versionen von Alles geht
Hannover. Alles geht beim Picknick auf Schloss Landestrost! Die Band Audio & Beats aus Celle, der Saxofonist Vlady Bystrov (Braunschweig), die Damen des Quartett PLUS 1 (Hildesheim), das Duo Hin + Weg (Oldenburg) und die Rock-Pop-Band Perfect Lane (Obernkirchen) spielen ihre Versionen des Songs Alles geht am Sonntag, den 9. September 2012, im Rahmen des Entdeckertags der Region Hannover. (weiterlesen)

19.07.2012

cast & cut – Stipendien fr KurzfilmerInnen in HD-Technik

cast & cut – Stipendien fr KurzfilmerInnen in HD-Technik

Die Stiftung Kulturregion Hannover und die nordmedia Fonds GmbH bieten seit dem Jahr 2003 jhrlich zwei Stipendien fr KurzfilmerInnen an. Ab dem Jahr 2006 richtet sich das Stipendium gezielt an junge FilmemacherInnen, die in der zukunfts- weisenden HD-Technik erste Erfahrungen sammeln wollen. (weiterlesen)

 

Werbung

Ricklinger Chroniken Nr. 1: 25 Jahre Musik in St. Augustinus
Region gesucht!
Schünemannplatz