RSS 2.0 ATOM

02.05.2016

Internationaler Kunstpreis geht nach Burgdorf

Film und Fotografie sind in Burgdorf seit langem mit dem Namen Schumacher verbunden. Erfahrungen hat die Familie, in der alle Mitglieder seit Jahren sich knstlerisch aktiv & kreativ mit Themen in der Bildenden Kunst auseinandersetzen in nationalen und seit einigen Jahren auch internationalen Ausstellungen von New York ber Rom oder in Sdkorea gesammelt. Mit einem graphischen Beitrag zur internationalen Ausstellung Tradition an der trkischen Namik Kemal Universitt ist jetzt eine groe berraschung gelungen. (weiterlesen)

31.03.2016

Gartenregion Hannover: IntraRegionale 2016

Gartenregion Hannover: IntraRegionale 2016

10 Landart-Knstlerinnen und Knstler verwandeln die Region Hannover in einen Naturerlebnisraum
Hannover / Barsinghausen / Burgwedel / Langenhagen / Neustadt / Ronnenberg / Springe / Wedemark / Wunstorf. Knstlerinnen und Knstler aus dem In- und Ausland haben sich fr die Teilnahme an der IntraRegionale 2016 beworben. Zehn von ihnen sind jetzt von einer hochkartigen Jury ausgewhlt worden, ihre Landart-Entwrfe ab Mai dieses Jahres an zehn verschiedenen Orten in der Region Hannover zu realisieren. (weiterlesen)

Neue Bilderausstellung in der Stadtbcherei Burgdorf

Die beiden Knstlerinnen Jutta Reinholz und Katharina Wronska stellen Werke ihres knstlerischen Schaffens von Ende Mrz bis September 2016 in der Stadtbcherei Burgdorf aus. Beide Frauen verbindet nicht nur die Liebe zur Malerei, sondern auch der gemeinsame wchentliche Unterricht bei Rainer Mrk in Hannover. (weiterlesen)

11.02.2016

Ausstellungserffnung “Kunst macht sichtbar”

Wir laden alle herzlich ein!
Zur Vernissage am 12. Februar um 18.00 Uhr anl. der Neu-Erffnung des “KuNo – Kunsthaus Nordstemmen e.V.”
Gastknstler sind Renate Golde, Mansha Friedrich, Gabriele Klimek, Kirsten Handelmann, Cornelia Brand-Sarstedt, Elisabeth Kopjar, Susanne Eisermann, Suleika Riemann, Inga Mihailovic und Lars Schumacher
fr die Musik sorgt Franz Gottwald
Begrung: Kim-Denise Uhe, 1. Vorsitzende
Gruworte: Dr. Cornelia Ott, stellv. BrgermeisterIn
Birgit Krau, Leiterin des Kulturbros des Landkreises Hildesheim und Stefan Knneke

Die Erffnung wird musikalisch begleitet von Franz Gottwald.

Kunst macht sichtbar

Kunsthaus Nordstemmen e.V.
Hauptstrae 32, 31171 Nordstemmen
Telefon 0157 34 44 52 33
Email
www.kunsthausnordstemmen.de

ffnungszeiten whrend der Ausstellung:
Montag, Dienstag, Mittwoch 15 18 Uhr
Sonntag 15 17 Uhr

(Pressemitteilung Kunsthaus Nordstemmen e.V., Martina Rick, 11.02.2016)

30.09.2015

IntraRegionale 2016: Die Region Hannover wird zum Ausstellungsraum fr Landschaftskunst

IntraRegionale 2016: Die Region Hannover wird zum Ausstellungsraum fr Landschaftskunst

Gartenregion Hannover Am 1. Oktober beginnt die europaweite Knstlersuche Call for artists
Hannover / Barsinghausen / Burgwedel / Langenhagen / Neustadt / Ronnenberg / Springe / Wedemark / Wunstorf. Zehn Kunstvereine arbeiten zusammen, um im nchsten Jahr an zehn Orten in der Region Hannover ein bisher einmaliges Landschaftskunstprojekt zu verwirklichen: die IntraRegionale 2016. Am 1. Oktober 2015 beginnt der internationale Call for artists. Gesucht werden zehn Entwrfe fr temporre Kunstinstallationen, die ab Mitte Juni nchsten Jahres unter freiem Himmel in Hannover und Umgebung zu sehen sein werden und dann Teil der Landschaftserlebnisse des Veranstaltungsprogramms der Gartenregion Hannover 2016 sind. Frderer sind zurzeit neben der Region Hannover die Stiftung Kulturregion Hannover und die Stiftung Niedersachsen. (weiterlesen)

29.09.2015

Die schnste Baustelle Neustadts endet

Am Freitag, 2. Oktober 2015, 19.00 Uhr, mit der Lesung: “Erinnerungen”
Neustadts Jubilumsfeier ist vorbei, und auch die schnste Baustelle Neustadt ist bald zuende – und das ist in greifbare Nhe gerckt: Am 2.10. fllt der Vorhang und eine auerordentlich erfolgreiche und stark frequentierte Ausstellung schliet die Pforten. Fast 1000 Besucher haben dann auerhalb des Festwochenendes die Ausstellung “Augenblicke-Lichtblicke” im Zettlitz-Laden besucht und sie durchweg positiv aufgenommen. (weiterlesen)

29.08.2015

Ausstellung: Augenblicke – Lichtblicke

Ausstellung “Augenblicke – Lichtblicke” des Fotografen Ingolf Heinemann (DGPh) im Zettlitz-Haus, Wallstrae 11, 31535 Neustadt am Rbenberge
Vernissage 5.9.2015, 18 Uhr, mit anschlieendem Konzert des Devion Duo um 19 Uhr

Die Kunstausstellung “Augenblicke – Lichtblicke” ist Ingolf Heinemanns Beitrag zur 800-Jahr-Feier der Stadt Neustadt. Es ist bereits das 5. Kunstprojekt, mit dem der Fotograf “Neustadt” in den Fokus rckt und zum Thema einer Ausstellung macht. (weiterlesen)

23.02.2015

wo man – Lebenswelten von Frauen in der Region Hannover

Aus Anlass des Internationalen Frauentages wird am 06.03.2015 die Ausstellung wo man – Lebenswelten von Frauen in der Region Hannover gezeigt. Die Ausstellung findet in der Rathaushalle des Rathauses I in der Bergamtstrae 5 in Barsinghausen statt. Sie wird um 16.00 Uhr von Brgermeister Marc Lahmann zusammen mit dem Knstler Lars Schumacher und der Gleichstellungsbeauftragten Susanne Brandts erffnet. Fr die musikalische Untersttzung sorgt mit ihren Musikschlerinnen und Musikschlern die bekannte Musiklehrerin Eva-Maria Kuhlmann aus Egestorf. (weiterlesen)

26.11.2014

Burgdorfer Kunstpreis 2014: Ausstellungserffnung und Preisverleihung

Burgdorfer Kunstpreis 2014: Ausstellungserffnung und Preisverleihung

Am Sonnabend, dem 6. Dezember 2014, wird um 11 Uhr die Ausstellung zum Burgdorfer Kunstpreis 2014 im Rathaus I, Marktstrae 55, erffnet. Im Rahmen der Ausstellungserffnung erfolgt auch die Bekanntgabe der diesjhrigen PreistrgerInnen.
Erffnet wird die Ausstellung, die eine Auswahl der eingereichten Arbeiten zeigen wird, durch Brgermeister Alfred Baxmann. (weiterlesen)

12.11.2014

Galerie Intermezzo in Barsinghausen: KunstBuchKunst

Kunstverein Barsinghausen e.V.Noch bis Samstag, 29. November 2014
Eine Ausstellung des Kunstvereins Barsinghausen und der Kunstschule Noa Noa Barsinghausen in der Galerie Intermezzo, Marktstr. 43, Zugang Breite Str., 30890 Barsinghausen (geffnet: Do. und Fr. 15-18 und Sa. 11-13 Uhr), mit Werken von Ute Adam, Helle Eggebrecht, Ulrike Enders, Gisela Erdmann, Renate Frhling, Gudrun Bialas, Bozena Kopij-Machnik, Edith Kosiek-vorm Walde, Gnter Ludwig, Ilona Nasemann, Regina Moeller, Taha Mohammed, Nigel Packham, Sigrid Pohl und Hela Woernle.
(Pressemitteilung Kunstverein Barsinghausen e.V., Friedrich Holtiegel, 12.11.2014)

ltere Nachrichten »

 

Werbung

Ricklinger Chroniken Nr. 1: 25 Jahre Musik in St. Augustinus
Such mich in Hannover!
Die Ricklinger Plakatwand