RSS 2.0 ATOM

Kunst in Hannover

Alle Nachrichten aus Hannover auf ihmebote

21.10.2015

Symposium Kann Spuren von Kunst enthalten am 25. und 26. November 2015 im Kulturzentrum Pavillon/Hannover

Im Rahmen des Wissenschaftsjahres 2015 Zukunftsstadt
Symposium KANN SPUREN VON KUNST ENTHALTEN prsentiert die Zukunft der Soziokultur

Die drei Landesverbnde LAG Soziokultur Niedersachsen, LAG Soziokultur Thringen und LAKS Baden-Wrttemberg veranstalten in Zusammenarbeit mit dem Institut fr Kulturpolitik der Kulturpolitischen Gesellschaft am 25. und 26. November 2015 im Kulturzentrum Pavillon/Hannover das Symposium KANN SPUREN VON KUNST ENTHALTEN. (weiterlesen)

30.09.2015

IntraRegionale 2016: Die Region Hannover wird zum Ausstellungsraum fr Landschaftskunst

IntraRegionale 2016: Die Region Hannover wird zum Ausstellungsraum fr Landschaftskunst

Gartenregion Hannover Am 1. Oktober beginnt die europaweite Knstlersuche Call for artists
Hannover / Barsinghausen / Burgwedel / Langenhagen / Neustadt / Ronnenberg / Springe / Wedemark / Wunstorf. Zehn Kunstvereine arbeiten zusammen, um im nchsten Jahr an zehn Orten in der Region Hannover ein bisher einmaliges Landschaftskunstprojekt zu verwirklichen: die IntraRegionale 2016. Am 1. Oktober 2015 beginnt der internationale Call for artists. Gesucht werden zehn Entwrfe fr temporre Kunstinstallationen, die ab Mitte Juni nchsten Jahres unter freiem Himmel in Hannover und Umgebung zu sehen sein werden und dann Teil der Landschaftserlebnisse des Veranstaltungsprogramms der Gartenregion Hannover 2016 sind. Frderer sind zurzeit neben der Region Hannover die Stiftung Kulturregion Hannover und die Stiftung Niedersachsen. (weiterlesen)

30.08.2015

Projektideen zur knstlerischen Erforschung der Zukunft von Soziokultur, Urbanitt und Zivilgesellschaft

Ausschreibung im Bereich Soziokultur
Die Landesverbnde Soziokultur Niedersachsen, Thringen und Baden-Wrttemberg schreiben den Wettbewerb KANN SPUREN VON KUNST ENTHALTEN aus, um die Zukunft der Soziokultur knstlerisch zu erforschen

Die drei Landesverbnde LAG Soziokultur Niedersachsen, LAG Soziokultur Thringen und LAKS Baden-Wrttemberg suchen in Zusammenarbeit mit dem Institut fr Kulturpolitik der Kulturpolitischen Gesellschaft Knstler/-innen, Knstlergruppen und Visionre/-innen aller Sparten, die Projektideen zur knstlerischen Erforschung der Zukunft von Soziokultur, Urbanitt und Zivilgesellschaft entwickeln. (weiterlesen)

06.11.2014

Poetry Slam: Die Region Hannover – mein Zuhause

Poetry Slam: Die Region Hannover – mein Zuhause

Moderner Dichterwettstreit am Mittwoch, 19. November 2014, 19.30 Uhr, im Regionshaus
Region Hannover. Was macht eigentlich die Region Hannover fr jeden einzelnen aus? Was macht sie zu einem Zuhause? Der Frage gehen Knstlerinnen und Knstler aus der Poetry-Slam-Szene am Mittwoch, 19. November, im Regionshaus nach. Titel und Thema des modernen Dichterwettstreits: Die Region Hannover mein Zuhause. Schne Erinnerungen, prgende Erlebnisse oder (weiterlesen)

15.10.2014

Chargesheimer Reloaded – Kln 5 Uhr 30

Die Photoszene im PhotoBookMuseum
Die Photoszene, das PhotoBookMuseum, die Galerie Lichtblick und Pixum haben alle Klner und interessierte eingeladen, ihre ganz persnliche Sicht auf ihre Stadt zu schicken. Einzige Voraussetzung: Die Fotos mussten (als Hommage an Kln 5 Uhr 30 des Klner Fotografen Chargesheimer) morgens gegen 5 Uhr 30 fotografiert werden also dann, wenn die Sonne langsam aufgeht, die Stadt aber noch schlft. (weiterlesen)

08.10.2014

Ausstellung im Regionshaus: Malerei und Cut Outs von Gunnar Klenke

Ausstellung im Regionshaus: Malerei und Cut Outs von Gunnar Klenke

Schauplatz fr regionale Kunst
Hannover. Schwarz oder bunt Gunnar Klenke behandelt diesen Gegensatz, indem er fr die eine wie die andere Farbgebung eine eigene Form schafft. Seine Malereien leuchten in krftigen Farben, seine Cut Outs zu Deutsch Scherenschnitte zeigen klare schwarz-weie Konturen. Beides stellt der hannoversche Knstler vom (weiterlesen)

06.10.2014

Verbergen ist eine Kunst

Ein junger Mann, ber dessen Schulter eine im Graffiti-Stil gemalte Frau dem Betrachter ins Auge fllt, hebt sich von dem POP-ART geprgten Hintergrund ab. Das Gesicht der abgebildeten Person bleibt anonym; ersetzt durch eine Zeichnung, die mit 9 Strichzgen vielleicht etwas ber den Gefhlszustand verrt. Der Schriftzug einer sehr (weiterlesen)

09.09.2014

Samuel Finzi liest Arnon Grnberg: Couchsurfen und andere Schlachten

Samuel Finzi liest Arnon Grnberg: Couchsurfen und andere Schlachten

Gedenksttte Ahlem
Hannover. Arnon Grnberg schreibt nicht nur Romane, sondern auch faszinierende Reportagen. Couchsurfen und andere Schlachten ist eine abenteuerliche Reise durch die Gegenwart. Ob beim Couchsurfing, auf Brautschau in der Ukraine oder als embedded journalist im Irak, in Guantnamo oder in Afghanistan Arnon Grnberg bringt seine Leserinnen und Leser an Orte, wo sie (weiterlesen)

21.08.2014

Gartenklangfest im Von-Alten-Garten

Gartenklangfest im Von-Alten-Garten

Kultursommer 2014: Manu Delago und das Orchester im Treppenhaus beenden den Kultursommer
Das Konzert sollte ursprnglich im Von-Alten-Garten in Hannover-Linden stattfinden, wird wegen des Wetters aber in die St.-Martin-Kirche am Lindener Berg verlegt!

Hannover. Auch der schnste Kultursommer geht einmal zu Ende. Der letzte Ton des Festivals erklingt im Von-Alten-Garten in der St.-Martin-Kirche in Hannover-Linden. Hier webt der Tiroler Schlag-Experte und Hang-Virtuose Manu Delago mit seiner Band und dem Orchester im Treppenhaus am Samstag, 30. August 2014, einen Klangteppich fragiler Harmonien zwischen orchestraler Lust, kammermusikalischer Intimitt und lasziver Triphoptronic. (weiterlesen)

19.08.2014

Heimvorteil-Kampagne – Lukas Dolphin live und unplugged

Heimvorteil-Kampagne – Lukas Dolphin live und unplugged

Am Freitag, 22.08.2014 erffnet Lukas Dolphin die Reihe der Heimvorteil-Wohnzimmer-Konzerte in einem privaten Schrebergarten in Hannover-Kirchrode. Ein intensiver und gefhlvoller junger Mann auf Selbstfindungsphase unterwegs auf den Clubbhnen Deutschlands. Er war noch nicht einmal geboren, als seine Idole ihre (weiterlesen)

ltere Nachrichten »

 

Werbung

Ricklinger Chroniken Nr. 1: 25 Jahre Musik in St. Augustinus
Region gesucht!
Schünemannplatz