Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.
RSS 2.0 ATOM

Kunst in Barsinghausen

Alle Nachrichten aus Barsinghausen auf „FD Region Hannover”

09.12.2009

Geschichten hinter den Bildern

Geschichten hinter den Bildern

Am Sonnnabend (12. Dezember 2009) um 17 Uhr ist in der Galerie per-seh Sigrid Baumann-Senn, Knstlerin aus Stuttgart, zu besuch. Sie wird Geschichten hinter den Bildern erzhlen, diese Bilder von ihr sind zur Zeit in der Ausstellung Malen ohne Farbe zu sehen. Sigrid Baumann-Senn entwickelt neben ihren Aktivitten als bildende Knstlerin eine groe Leidenschaft fr die Erzhlkunst. So wird sie mit ihren Geschichten des Gsten einen stimmungsvollen Vorweihnachtsabend bescheren. Der Eintritt ist frei, eine Spende wird erbeten.

Galerie per-seh
Frank Buchholz
Rittergut Grogoltern
Gutsstrae 8
30890 Barsinghausen
Fon +49 (0) 51 05 – 584 50 40
Email

Pressemitteilung 06.10.2009, Frank Buchholz

06.10.2009

Malen ohne Farbe

Malen ohne Farbe

Am Donnerstag , 15. Oktober 2009, beginnt in der Galerie auf dem Rittergut Grogoltern die Ausstellung „Malen ohne Farbe“.
Farbe ist Vielfalt, ist Freude. Farbe ist Signal, Beruhigung, Leidenschaft. Farbe ist Emotion.
Zum Malen braucht ein Knstler Farbe. So richtige aus dem Topf oder aus der Tube. Das knnte man meinen. Aber oft lassen erst Licht und Schatten vor unserem inneren Auge aus Einfarbigem bunte Welten entstehen. (weiterlesen)

26.08.2009

Konzert und Lesung bei per-seh

Konzert und Lesung bei per-seh

Umrahmt von unserer derzeitigen Ausstellung mit Bildern einer Malerei-Klasse der Kunstakademie Stuttgart prsentieren wir am Freitag, 4. September 2009 einen Hrgenuss der besonderen Art:
Christoph Bussius und Winfried Noack spielen Improvisationen – berwiegend auf Querflte und Monochord. Dabei beziehen sie sich auf Kompositionen der Bereiche Klassik, Jazz und Folklore. (weiterlesen)

05.08.2009

Fest fr junge Leute: Jugend-Zirkus trifft auf Rock im Grass

Fest fr junge Leute: Jugend-Zirkus trifft auf Rock im Grass

Gartenregion Hannover in Barsinghausen
Hannover/Barsinghausen Es waren die Rolling Stones, die schon 1968 die Manege fr sich entdeckten: In ihrem Londoner RocknRoll Circus traten Trapezknstler, Clowns, Tiere und jede Menge befreundete Musiker gemeinsam auf. Zirkus und Rock eine Liaison, die auch am kommenden Samstag, 08. August 2009, in Barsinghausen gelingen sollte. (weiterlesen)

28.07.2009

per-seh: Zwei neue Ausstellungen

per-seh: Zwei neue Ausstellungen

Am Donnerstag, 6. August 2009, starten in der Galerie per-seh auf dem Rittergut Grogoltern gleich zwei Ausstellungen.
Zum einen die „berlagerungen“ – die Malerei-Klasse von Prof. Holger Bunk von der Kunstakademie Stuttgart. 26 Studenten und ihr Professor haben das Thema aufgegriffen. Die Ergebnisse gibt es ab dem 6. August bei per-seh.
Zeitgleich beginnt die Sonderausstellung „berhhungen“ – Holzskulpturen von Gregor Oehmann, Aspach. (weiterlesen)

26.06.2009

Concerto grosso mit Saxophonen

Concerto grosso mit Saxophonen

Kultursommer 2009 in Barsinghausen: Vivaldis Fnfte
Hannover/Barsinghausen Es bedarf nicht immer eines Staatsorchesters, um Meisterwerke der klassischen Musik in ihrer ganzen Klangpracht auf die Bhne zu bringen. Die Mnner von Quintessence Saxophone Quintett treten den Beweis an: Schon seit Jahren feiert das renommierte Ensemble aus Deutschland mit seiner Bearbeitung klassischer und barocker Growerke von Bach, Hndel, Mozart und Beethoven weltweit Erfolge. (weiterlesen)

22.06.2009

per-seh: Knstlergesprch mit Susanne Maa

per-seh: Knstlergesprch mit Susanne Maa

Die Galerie per-seh ldt ein zu einem Knstlergesprch. Susanne Maa aus Hannover wird ihre Installation „Feldarbeit“ zum Anlass nehmen, mit den Besuchern sowohl am Feldrand als auch in der Galerie ber ihre Arbeit zu sprechen. Die gezeigten Werke der „Feldarbeit“ sind Ergebnis eines langen offenen Prozesses, der sich zwischen knstlerischer Reflexion und wissenschaftlicher Arbeit bewegt.
Treffpunkt am Donnerstag, 25. Juni 2009, um 18 Uhr in der Galerie per-seh. (weiterlesen)

09.06.2009

Kultursommer 2009: die Konzerte im Juli

Kultursommer 2009: die Konzerte im Juli

Region Hannover Zum zwlften Mal ffnen 2009 – dem Jahr der Gartenregion Hannover – Scheunen und Schlsser, Kirchen und Klster, Parks und Gutsgrten und andere nicht ganz alltgliche Veranstaltungsorte ihre Tren und Pforten fr den Kultursommer der Region Hannover. Von kleinen, intimen Konzerten bis hin zu internationalen Gren der Musikszene reicht das Spektrum. Ob Jazz, Klassik, Alte und Neue Musik, ob Liederabende oder Oper fast alle musikalischen Genres sind vertreten. Die Termine im Juli: (weiterlesen)

21.05.2009

Macht Kunst satt?

Macht Kunst satt?

Kunstwerke kann man nicht essen. Die meisten zumindest nicht. In diesem buchstblichen Sinn ist die Frage also mit nein zu beantworten. Sofern wir Sttigung mit Nahrungsaufnahme in Verbindung bringen, knnen wir zur Definierung einer optimalen Ernhrung Tabellen zu Rate ziehen: soundsoviel Getreide, soundsoviel Fleisch, soundsoviele Tortenstcke. (weiterlesen)

24.03.2009

Bestandteile

Bestandteile

26. Mrz – 24. Mai 2009 in der Galerie per-seh
Nach den „Modernen Helden“ geht es nun knstlerisch um grundlegenden Dinge. Die am kommenden Donnerstag beginnende Ausstellung hat die 4 Elemente zum Thema: Feuer, Luft, Wasser, Erde

Vernissage am Donnerstag, 26. Mrz 2009, 18 Uhr (weiterlesen)

« neuere Nachrichten  ltere Nachrichten »

 

Werbung

Region Hannover wird durchsucht
Ihre Nachrichten im Netzwerk Fidele Dörp

Auf diesen Webseiten kommen Cookies von unseren Werbepartnern zum Einsatz. Auerdem geben wir Informationen zu Ihrer Benutzung unserer Website an unsere Partner fr Werbung weiter. Unsere Partner fhren diese Informationen mglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Mehr Infos

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen