RSS 2.0 ATOM

31.03.2016

Neue Bilderausstellung in der Stadtbücherei Burgdorf

Die beiden Künstlerinnen Jutta Reinholz und Katharina Wronska stellen Werke ihres künstlerischen Schaffens von Ende März bis September 2016 in der Stadtbücherei Burgdorf aus. Beide Frauen verbindet nicht nur die Liebe zur Malerei, sondern auch der gemeinsame wöchentliche Unterricht bei Rainer Mörk in Hannover.

Jutta Reinholz, 1960 in Oldenburg geboren, lebt seit 1977 in Hannover, wo sie als Verwaltungsangestellte in der Medizinischen Hochschule Hannover tätig ist. Ihr künstlerischer Werdegang begann 2009 mit Acrylmalerei. Nach intensivem Selbststudium und verschiedenen Malkursen zu Acryl-, Aquarell- Ölmalerei und Mischtechniken, nahm sie 2014 an Kunstschautagen im Künstleratelier Rainer Mörk, an Gruppenausstellungen in der MHH Bibliothek und am Kunstpreis der Stadt Burgdorf teil.

Katharina Wronska, Jahrgang 1971 und aus Bytom in Polen stammend, lebte viele Jahre im Ruhrgebiet und wohnt seit 2000 in Hannover. Beruflich arbeitet sie als Sozialarbeiterin, privat beschäftigt sie sich als Künstlerin. Seit 2013 nimmt sie Unterricht bei Rainer Mörk und nahm an einer Gruppenausstellung in der MHH Bibliothek teil.

(Pressemitteilung Stadt Burgdorf, 31.03.2016)

, , , ,
   

Kein Kommentar

Noch keine Kommentare

Kommentar-RSS-Feed -

Entschuldige, das Kommentarformular ist zurzeit geschlossen.

 

Werbung

Ricklinger Chroniken Nr. 1: 25 Jahre Musik in St. Augustinus
Onlinedurchsuchung
Der Ricklinger Deich