RSS 2.0 ATOM

22.11.2015

11. Hot Advent in Burgdorf

11. Hot Advent in Burgdorf

Der Kulturverein Jazzfreunde Altkreis Burgdorf ldt am Samstag, 28.11.2015, um 20 Uhr, zum 11. Burgdorfer Hot Advent mit Dancefloor ins Johnny B., Haus der Jugend, Sorgenser Strae 30. Es ist gelungen, die sensationelle Rhythm & Blues Band R & B Caravan aus Wien zu engagieren.

Die Band ist eine echte Musiker-Interessengemeinschaft in Sachen Blues, R&B und Swing. Sie verbindet den Rhythm & Blues der 50er Jahre mit dem klassischen Swingstil der 40er Jahre zum typisch mitreienden (Tanz-) Beat, der in die Beine geht.

Der in Alabama (USA) geborene Tommie Harris zhlt zu den letzten noch lebenden Zeitgenossen der Entwicklung des Blues und R&B. Tommie spielte und sang mit allen Gren des Blues, sowohl als Bandleader als auch Begleiter. Seine unaufdringliche Art, im Gefge einer Band aufzutreten und doch Frontmann zu sein, ist einmalig.

Kai Strauss hat sich als Grnder der Bluescasters, spter auch durch die Zusammenarbeit mit dem aus Dallas/Texas stammenden Snger und Harp-Spieler Memo Gonzalez, als einer der ganz groen deutschen Bluesgitarristen etabliert.

Dani Gugolz und Peter Mller, eine der fhrenden Rhythmusgruppen des Genres, legen das stilechte Fundament. Die Tasten bedient der charmante Andy Sobczyk; am Saxophon der versierte Tom Mller sie bringen die Band zustzlich zum Kochen mit viel Dynamik im Spiel.

11. Hot Advent in Burgdorf

Alle Bandmitglieder leben und verkrpern diese Musik, blicken auf einen erfahrungsreichen Werdegang von mehr als 20 Jahren zurck und tragen zur musikalischen und inhaltlichen Gemeinschaft bei fr den goldrichtigen Combo Sound. Die Gruppe legt groen Wert auf stilechte Darbietung und musiziert in angenehmer, transparenter Lautstrke, mit dem Gespr fr nuancenreiches Zusammenspiel der Instrumente. LET`S GROOVE THE BLUES ALL NIGHT.

Eintrittskarten gibt es im Vorverkauf fr 18 Euro SITZPLATZ und 15 Euro STEHPLATZ
unter E-Mail
Bitte mit Adresse frhzeitig bestellen!
oder bei den VVK-Stellen:
Burgdorf: Das Musikhaus in Burgdorf, Wallstrae 10
Lehrte: Bcherstube Veenhuis, Iltener Strae 28,
Info-Stand im E-Center, Zuckerpassage.

Christmas Blues zum Jahresschluss

Der Kulturverein Jazzfreunde Altkreis Burgdorf prsentiert in diesem Jahr zum Christmas Blues ein ganz besonderes Weihnachtsgeschenk und ist stolz, Sidneys Blues, diese absolute Berliner Spitzenband, endlich bekommen zu haben.

Christmas Blues zum Jahresschluss

Jrgen Stephan (78), Grnder und Bandleader, war von Anfang an fasziniert von Sidney Bechet, und im Laufe der Jahre gewann er dessen technische Brillanz, seine Ausdrucksstrke, das kraftvolle Vibrato und den Ideenreichtum musikalische Mittel, die ihn heute zu einem der ganz seltenen Botschafter des franzsisch- kreolischen Stils machen.

Posaunist Cordes Hauer sorgt fr Kontrast und ist dennoch eine musikalisch verwandte Seele von Jrgen. Als Snger widmet er sich vor allem den Creole Songs in franzsischer oder kreolischer Sprache, die er mit Humor und sicherem Latin Feeling vortrgt.

Lange mussten die Burgdorfer auf ihren Liebling Harold John Abstein warten. Der Kontakt zu Jazzgren wie Albert Collins, Buddy Tate, Teddy Wilson, Little Willie Littlefield und Sessions mit bekannten Boogie-Woogie und Jazz-Meistern brachten ihm die Routine, viele Bereiche der Jazzmusik zu beherrschen. Harald wurde zum virtuosen Solisten, der bei seinen Auftritten durch die Verbindung von Klassik und Jazz das Publikum berrascht und begeistert. Er arbeitete als Korrepetitor an der Wiener Staatsoper und der Deutschen Oper Berlin und ist als Schriftsteller und Komponist ttig.

Roger Radatz bekam bei Drummer Trevor Richards seinen ersten Unterricht in New Orleans Drumming. Roger ging nach New Orleans und lernte hier die Groen des Jazz kennen: Louis Nelson, Kid Thomas, Willie & Percy Humphrey, und die Schlagzeuger Cie Frazier, Louis Barbarin, Chester Jones und vor allem Freddie Kohlman.

Zusammen mit der White Eagle Jazzband tourte Roger mit Kohlman durch Deutschland und das europische Ausland. Nach dem Tod Freddie Kohlmans ist Roger Radatz einer der wenigen, die den typischen Beat und den Sound Kohlmans weiterleben lassen. 1986 grndete er Roger & The Evolution und widmet sich seither u. a. der Musik von Louis Prima, den Roger in New Orleans kennenlernte.

Joachim Dette spielte Violine und wechselte erst spter zum Kontrabass. Er bekam Unterricht u.a. bei Ray Brown und verschaffte sich bald einen Namen in der Berliner Be Bop Szene. Daraufhin beschftigte er sich mit lteren Spielweisen des Basses und wurde 1997 Mitglied bei Roger & The Evolution.

Der Gig wird ein Hhepunkt in der Jazzfreunde-Geschichte.

Eintrittskarten gibt es im Vorverkauf fr nur 15 Euro
unter E-Mail
Bitte mit Adresse frhzeitig bestellen!
oder bei den VVK-Stellen:
Burgdorf: Das Musikhaus in Burgdorf, Wallstrae 10
Lehrte: Bcherstube Veenhuis, Iltener Strae 28,
Info-Stand im E-Center, Zuckerpassage.

(Pressemitteilung Jazzfreunde Altkreis Burgdorf e.V., Paul Rohde, 22.11.2015)

, , , , , , , ,
   

Kein Kommentar

Noch keine Kommentare

Kommentar-RSS-Feed -

Entschuldige, das Kommentarformular ist zurzeit geschlossen.

 

Werbung

Ricklinger Chroniken Nr. 1: 25 Jahre Musik in St. Augustinus
Onlinedurchsuchung
Schünemannplatz