Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.
RSS 2.0 ATOM

04.11.2014

ONAIR: Vokale Leidenschaft, a cappella vertont

ONAIR: Vokale Leidenschaft, a cappella vertont

Kultur im Schloss
Hannover/Neustadt a. Rbge. Konzentrierte vokale Leidenschaft erwartet das Publikum am Freitag, 14. November 2014, um 20 Uhr in Schloss Landestrost in Neustadt. Das Berliner A-cappella-Sextett ONAIR bringt Hits von Radiohead, Bjrk, Massive Attack, Daft Punk und Alanis Morissette in ganz eigener Interpretation zu Gehr, paart das Ganze mit raffinierten Arrangements und mischt seelenvolle Volkslieder und Smooth Jazz darunter. Der Eintritt kostet 19 Euro, ermigt 13 Euro

ONAIR ist noch ziemlich frisch auf dem A-cappella-Markt, hat sich innerhalb eines Jahres aber schon alle Preise ersungen, die es in Sachen Vokalmusik abzurumen gibt. Gegrndet im Februar 2013, traten Jennifer Kothe (Sopran), Marta Helmin (Sopran), Andr Bachmann (Tenor), Stefan Flgel (Tenor), Patrick Oliver (Vocal Percussion) und Kristofer Benn (Bass) kurz darauf beim ersten Festival an. ONAIR kam, sang und siegte: Dafr gab es den ersten Preis und ein Goldenes Diplom bei Vokal.total 2013 in Graz, den ersten Preis beim Aarhus Vocal Festival 2013 in Dnemark und schlielich die Freiburger Leiter 2014.

Was die zwei Damen und vier Herren zusammen mit Sounddesignerin Sonja Harth an Tnen erzeugen, ist musikalisch, przise und groovy, lebt von einer ausdrucksstarken Choreographie und verbindet sich zu einem Musikerlebnis auf hchstem Niveau. Endlich eine neue Gruppe, bei der man sich nicht zwischen schnem Satzgesang und tollen Solostimmen entscheiden muss. Sie hat einfach beides, findet Musikerkollege Lukas Teske von Maybebop. So entlockt das Ensemble seinem Publikum, was es sich selbst mit jedem Ton schenkt: Pure Begeisterung.

Eintrittskarten fr das Konzert von ONAIR sind bei den bekannten Vorverkaufsstellen und im Internet erhltlich.

Vorverkauf im Schloss Landestrost, Schlossstr. 1, 31535 Neustadt unter Telefon 05032/899-154, per Fax: 05032/899-165 oder per E-Mail. ffnungszeiten: Mo. bis Do., 8.00 bis 16.00 Uhr durchgehend; Fr., 8.00 bis 13.00 Uhr; Sa. und So., 14.00 bis 18.00 Uhr.

(Pressemitteilung Region Hannover, 04.11.2014)

   

Kein Kommentar

No comments yet.

Kommentar-RSS-Feed -

Sorry, the comment form is closed at this time.

 

Werbung

Musik in St. Augustinus: Europa vor der Wahl - vereint in Musik
Onlinedurchsuchung
Die Ricklinger Plakatwand

Auf diesen Webseiten kommen Cookies von unseren Werbepartnern zum Einsatz. Auerdem geben wir Informationen zu Ihrer Benutzung unserer Website an unsere Partner fr Werbung weiter. Unsere Partner fhren diese Informationen mglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Mehr Infos

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen