Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.
RSS 2.0 ATOM

21.08.2014

Gartenklangfest im Von-Alten-Garten

Gartenklangfest im Von-Alten-Garten

Kultursommer 2014: Manu Delago und das Orchester im Treppenhaus beenden den Kultursommer
Das Konzert sollte ursprnglich im Von-Alten-Garten in Hannover-Linden stattfinden, wird wegen des Wetters aber in die St.-Martin-Kirche am Lindener Berg verlegt!

Hannover. Auch der schnste Kultursommer geht einmal zu Ende. Der letzte Ton des Festivals erklingt im Von-Alten-Garten in der St.-Martin-Kirche in Hannover-Linden. Hier webt der Tiroler Schlag-Experte und Hang-Virtuose Manu Delago mit seiner Band und dem Orchester im Treppenhaus am Samstag, 30. August 2014, einen Klangteppich fragiler Harmonien zwischen orchestraler Lust, kammermusikalischer Intimitt und lasziver Triphoptronic.
Drumherum laden sommerliche Verweilinseln, luftige Plattenkisten und ein vegan-kulinarisches Angebot zum Entspannen, Lauschen und Genieen ein. Auch die eigene Picknick-Decke darf ihren Platz im Grnen finden. Einlass ist um 18 Uhr, Konzertbeginn um 20 Uhr. Der Eintritt kostet 10 Euro, Kinder bis 12 Jahre haben freien Eintritt. Bei schlechtem Wetter findet das Konzert in der Martinskirche am Lindener Berg statt.

Mit zwei Jahren sa Manu Delago schon am Schlagzeug, mit sechs Jahren nahm er Unterricht in Ziehharmonika und mit zehn Jahren in Klavier und Marimbaphon. In der Welt des Rock zuhause trommelte Manu Delago bereits mit 14 Jahren in diversen Nach dem klassischen Schlagwerkstudium am Tiroler Landeskonservatorium und am Mozarteum bersiedelte er nach London, wo er Jazz-Schlagzeug an der Guildhall School of Music & Drama studierte. Whrend dieser Zeit spezialisierte sich Manu Delago auf das Musikinstrument Hang. Mit der Entdeckung dieser neuen Klangskulptur begann Manu Delago vermehrt zu komponieren, grndete seine eigenen Ensembles und konzertierte seit 2007 in ber 20 Lndern auf fnf Kontinenten.

Das Orchester im Treppenhaus spielt berall da, wo niemand nichts vermutet: In U-Bahn-Tunneln, vor Bauruinen, Hhnerhfen oder eben: in den Treppenhusern der Republik. Das professionelle Orchester mit Sitz in Hannover setzt klassische Musik in neue, ungeahnte Zusammenhnge und reichert das Ganze weiter an: In der Reihe KlassikCLUB ergnzen junge Regisseure und Schauspieler die Szenerie, im Rahmen von Festivalgastspielen in ganz Deutschland entstaubt das Ensemble die Spielplne des Abonnementbetriebs. Die Grenzen von klassisch, jung oder etabliert spielen keine Rolle mehr schon gar nicht im Publikum.

Barocke Originalskulpturen, historische Terrassenanlagen, ein 150 Jahre alter Baumbestand der Von-Alten-Garten in Hannover-Linden hat ein ganz besonderes Flair. Die Gartenanlage hat sich aus dem seit dem 13. Jahrhundert bestehenden Gut Linden der Familie von Alten entwickelt. Seine Glanzzeiten verdankt der Garten Franz-Ernst von Platen, Hofmarschall bei Herzog Ernst August. Er lie ein barockes Lustschloss errichten und einen franzsischen Barockgarten anlegen. Das Schloss brannte allerdings kurz vor Ende des Zweiten Weltkriegs ab. Im Rahmen des Expo-Projekts Stadt als Garten entstand zur Expo 2000 ein ffentlicher Erholungspark.

Eintrittskarten gibt es online und an der Abendkasse vor Ort.

Im Kultursommer 2014 gab es insgesamt 20 Konzerte zu erleben. In Kirchen, Parks und historischen Bauten, selbst auf Kinderspielpltzen, erklangen Reggae, Soul und Hip-Hop, Jazz, Klassik, Pop, Ska, Klezmer und Folk. Der nchste Kultursommer kommt bestimmt im nchsten Jahr. Die Vorbereitungen laufen bereits. Veranstalterinnen und Veranstalter, Musikerinnen und Musiker, die beim Kultursommer mitwirken mchten, knnen sich beim Team Kultur der Region Hannover anmelden. Ansprechpartnerin ist Sandra van de Loo, Telefon 05032/899156, E-Mail. Das vollstndige Programm und weitere Informationen zum Kultursommer 2014 stehen im Internet unter www.kultursommer-region-hannover.de.

(Pressemitteilung Region Hannover, 21.08.2014; Update: 29.08.2014)

   

Kein Kommentar

No comments yet.

Kommentar-RSS-Feed -

Sorry, the comment form is closed at this time.

 

Werbung

Musik in St. Augustinus: Europa vor der Wahl - vereint in Musik
Such mich in Hannover!
Ihre Nachrichten im Netzwerk Fidele Dörp

Auf diesen Webseiten kommen Cookies von unseren Werbepartnern zum Einsatz. Auerdem geben wir Informationen zu Ihrer Benutzung unserer Website an unsere Partner fr Werbung weiter. Unsere Partner fhren diese Informationen mglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Mehr Infos

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen