Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Ãœbernehmen im Banner klickst.
RSS 2.0 ATOM

22.10.2013

Kultur im Schloss: Mythische Nächte

Lesung und Musik mit Ruth Meyer, Dietmar Wunder, Heiko Postma und Lars Stoermer
Hannover/Neustadt a. Rbge. Aus ihm spricht die deutsche Stimme von Bond, James Bond: Synchronsprecher Dietmar Wunder ist am Donnerstag, 31. Oktober 2013, im Schloss Landestrost zu Gast. Gemeinsam mit Schauspielerin Ruth Meyer liest Wunder ausgewählte literarische Texte – passend zum Anlass: Halloween. Durch das Programm führt der hannoversche Literaturkenner Heiko Postma. Musiker Lars Stoermer sorgt für einen schaurig-schönen Soundtrack und untermalt die Lesung mit Saxophon und Loopstation. Die literarisch-musikalische Reise durch „Mythische Nächte“ beginnt um 20.00 Uhr. Der Eintritt kostet 12 Euro, ermäßigt 9 Euro.

Matthiasnacht, Walpurgisnacht, Johannisnacht: Im Jahresverlauf gibt es eine ganze Reihe von „mythischen Nächten“, die seit jeher einen Zauber ausüben und die Phantasie der Poeten beflügeln. Auch Halloween ist ein solches Fest. Dem Jahresverlauf folgend lesen Meyer und Wunder ausgewählte literarische Texte vor – von der Walpurgisnacht aus Goethes Faust bis zu Shakespeares Mittsommernacht, von Heines Passahfest-Grauen bis zum schottischen Halloween-Zauber bei Robert Burns. Heiko Postma erläutert die Hintergründe der Mythen und führt durch das Programm. Außerdem zu Gast im Schloss: der hannoversche Saxophonist Lars Stoermer.

Wer vor der Lesung an einer etwa einstündigen Führung durch das Schloss, den Amtsgarten und in die Kasematte teilnehmen will, kann sich unter Telefon 05032-899154 anmelden. Die Führung beginnt um 18.30 Uhr.

Eintrittskarten für die Lesung kosten 12 Euro, ermäßigt 9 Euro. Sie sind bei den bekannten Vorverkaufsstellen und im Internet erhältlich. Die Reservix-Hotline ist täglich von 0 bis 24 Uhr unter Telefon 01805-700733 (0,14 €/Minute aus dem deutschen Festnetz; aus dem Mobilfunknetz höchstens 0,42 €/Minute) erreichbar.

Vorverkauf im Schloss Landestrost, Schlossstr. 1, 31535 Neustadt unter Telefon 05032/899-154, per Fax: 05032/899-165 oder per E-Mail. Öffnungszeiten: Mo.-Do. 8.00 bis 15.30 Uhr durchgehend, Fr. 8.00 bis 12.30 Uhr.

(Pressemitteilung Region Hannover, 22.10.2013)

   

Kein Kommentar

No comments yet.

Kommentar-RSS-Feed -

Sorry, the comment form is closed at this time.

 

Werbung

Region Hannover wird durchsucht
Schünemannplatz

Auf diesen Webseiten kommen Cookies von unseren Werbepartnern zum Einsatz. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Benutzung unserer Website an unsere Partner für Werbung weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Mehr Infos

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen