Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Ãœbernehmen im Banner klickst.
RSS 2.0 ATOM

27.05.2013

HerzensSache: Musikalische Finissage der Benefiz-Ausstellung HerzStücke mit vielen Informationen

HerzensSache: Musikalische Finissage der Benefiz-Ausstellung HerzStücke mit vielen Informationen

Wir laden Sie herzlich ein zur musikalischen Finissage der Benefiz-Bilderausstellung „HerzStücke“ am 31. Mai 2013, 16 bis 18 Uhr, im Sanitätshaus Am Deister, Schusterhöfe 6, 31832 Springe/Bennigsen
Kinderkardiologe und Intensiv-Mediziner Dr. Michael Sasse informiert über „Angeborene Herzfehler“, Christiane Nievelstein-Bläsche spendet ein Kunstwerk, Bildende Künstlerin und Kunsttherapeutin Anne Nissen berichtet über Kinder- und Eltern-Mal-Projekte, Springer Kunstschmied Andreas Rimkus bietet Einblicke in seine Arbeiten zum Thema „Herzkreislauf“, Musik mit der Springer Band die „DeisterJungens“

Etwa 7.000 Babys kommen jedes Jahr in Deutschland mit einem Herzfehler auf die Welt. Es ist die häufigste Fehlbildung bei Neugeborenen. Den meisten von ihnen kann heute geholfen werden, und die Medizinische Hochschule Hannover leistet auch auf diesem Gebiet Vorbildliches. Wichtig: Zwischen der Erstdiagnose „Angeborener Herzfehler“ und der Überweisung an ein Herzzentrum sollte möglichst wenig Zeit vergehen. Darüber referiert Dr. Michael Sasse, Kinderkardiologe und Leiter der MHH-Intensivstation. Interessierten Eltern sowie Kinderärzten, Kardiologen und Allgemeinmedizinern steht er an diesem Nachmittag ab 16 Uhr im Sanitätshaus Am Deister in Bennigsen für Fragen zur Verfügung.

Die Journalistin Christiane Nievelstein-Bläsche hat schon mehrfach über den Verein „Kleine Herzen“ berichtet. Zuletzt über die Eröffnung der Ausstellung „HerzStücke“ in Bennigsen. Aber sie ist auch selbst Künstlerin, und als solche will sie helfen: „Ich habe erfahren, wie wichtig die Arbeit des Vereins Kleine Herzen ist. Deshalb möchte auch ich mich engagieren und hoffe, dass das Bild „Mann mit Schal“ für eine schöne Spendensumme den Besitzer wechselt.“ – Kunst als Herzenssache!

Wie wichtig Kunst für Eltern und Kinder im Krankenhaus ist, darüber berichtet Anne Nissen, Bildende Künstlerin und Kunsttherapeutin, auf der musikalischen Abschlussveranstaltung. Sie arbeitet seit mehr als zehn Jahren mit kranken Kindern in der Kinderklinik der MHH. Für den Verein „Kleine Herzen“ hat sie sich in den letzten Wochen mit kranken Kindern auf den Stationen der MHH-Kinderklinik um ein Riesen-Poster gekümmert. In einem neuen Vereinsprojekt betreut sie Eltern herzkranker Kinder, die durch den Umgang mit Farben und Pinseln für kurze Zeit Sorgen und Angst vergessen sollen. Denn: „Manchmal dauert der Aufenthalt eines herzkranken Kindes ein paar Monate oder sogar Jahre. Und dann ist ein wenig schöne Abwechslung für Eltern, die jeden Tag am Krankenbett ihres Kindes sitzen, wichtig. Das Mal-Projekt mit Anne Nissen ist ein Lichtblick im Klinikalltag“, weiß Ira Thorsting, Vorsitzende von „Kleine Herzen“, aus eigener Erfahrung.

Der Springer Schmiedekünstler Andreas Rimkus stellt Arbeiten unter dem Thema „Herzkreislauf“ vor. Ein- und Ausblicke in seine Arbeiten eröffnen für Schmiede-Begeisterte Welten. Seine Kunstwerke waren bisher in vielen Ländern zu sehen, und überall bietet er Mitmach-Aktionen an. Für viele seiner Projekte hat der bekannte Künstler Preise erhalten. Ausgezeichnete Handwerkskunst, die zu Herzen geht!

Und natürlich sind auch die „DeisterJungens“ mit amüsanten Eigenkompositionen des Springer Liedermachers Ralf Grabowski wieder dabei. Er hat für „Kleine Herzen“ den gleichnamigen Song komponiert, der den Verein auf vielen Veranstaltungen als Hymne begleitet. Musik mit Herzschlag-Rhythmus!

Das Team vom Sanitätshaus Am Deister steht Ihnen selbstverständlich für wichtige Fragen zum Themenbereich „medizinische Hilfsmittel“ zur Verfügung. Carsten Büsing vom Sanitätshaus Am Deister: „Wir sehen uns als Ansprechpartner für Ärzte, für das Pflegepersonal in der Klinik und für die Patienten im häuslichen Bereich.“

Wir freuen uns über Ihre Nachricht, ob Sie zur musikalischen Finissage am 31.5.2013 kommen können.

Der Eintritt ist frei!

Mehr Informationen unter www.kleineherzen.de

[PM Kleine Herzen Hannover e.V., 27.05.2013, Ira Thorsting]

   

Kein Kommentar

No comments yet.

Kommentar-RSS-Feed -

Sorry, the comment form is closed at this time.

 

Werbung

Region Hannover wird durchsucht
Ihre Nachrichten im Netzwerk Fidele Dörp

Auf diesen Webseiten kommen Cookies von unseren Werbepartnern zum Einsatz. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Benutzung unserer Website an unsere Partner für Werbung weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Mehr Infos

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen