Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.
RSS 2.0 ATOM

11.01.2013

Plateaus: Bilder und Objekte von Constanze Prelle

Plateaus: Bilder und Objekte von Constanze Prelle

Ausstellung im Haus der Region
Hannover/Ronnenberg. Die Knstlerin Constanze Prelle zeigt vom 24. Januar bis zum 1. Mrz 2013 im Haus der Region Hannover, Hildesheimer Strae 20, Bilder und Objekte. Die Ausstellung trgt den Titel Plateaus. Zur Erffnung am Mittwoch, 23. Januar 2013, 18.30 Uhr sprechen Angelika Walther, Stellvertretende Regionsprsidentin, und der Kunstkritiker Michael Stoeber

Wachsen und Dehnen kontra Schrumpfen und Verschwinden, das ist es, was mich fasziniert, sagt Constanze Prelle: eine lebende Welt, in der Entstehen und Vergehen, Vernetzen und Ausgrenzen fr stndige Vernderung sorgen. Diesem Thema nhert sich die in Benthe bei Hannover lebende Knstlerin auf verschiedenen Wegen. Zum einen vermeide ich eine individuelle Handschrift, indem ich Collage- und Schneidetechniken sowie verschiedene Klebefolien und -streifen verwende und scharf abgegrenzte Konturen schaffe. Zum anderen aber male ich mit weichen bergngen in l und lasse den persnlichen Duktus zu. So entstehen neben realistischen Fotoreihen geometrisch abstrakte Bilder und Objekte.

Der zentrale Punkt von Constanze Prelles knstlerischer Arbeit ist der sich verndernde Raum. Dabei interessiert sie der begehbare architektonische Raum, der etwas umgibt, ebenso wie das Krperhafte, die Masse. Fr mich ist Raum kein fester Statuts, sondern ein bewegliches Moment. Wenn die Konstruktion einer Pflanze oder eines Organismus wchst, dehnt sich ihr Volumen auf zum Teil vielfltige Weise, ihre Form vollzieht eine stndige Vernderung. Oder wenn die Struktur einer Stadt durch mehr Zuwachs von Menschen und Husern wchst, ist der Raum innerlich und uerlich fortwhrend in Bewegung.

Constanze Prelle wurde 1971 in Hannover geboren. Nach einer Ausbildung zur Steinbildhauerin in Hannover bei Rainer Figur studierte sie 1996 bis 2004 an der Hochschule fr bildende Knste in Hamburg bei Franz Erhard Walther.

Seit 2006 lebt und arbeitet sie in der Region Hannover.

Ausstellung: Constanze Prelle Plateaus, 24. Januar bis 1.Mrz 2013
Haus der Region, Schauplatz fr regionale Kunst, Hildesheimer Strae 20, 30169 Hannover
ffnungszeiten: Mo.-Fr. 9.00 bis 17.00 Uhr, Eintritt frei

Pressemitteilung 11.01.2013, Region Hannover

   

Kein Kommentar

No comments yet.

Kommentar-RSS-Feed -

Sorry, the comment form is closed at this time.

 

Werbung

23. Ricklinger Deichfest am Samstag, 17. August 2019
Region Hannover wird durchsucht
Ihre Nachrichten im Netzwerk Fidele Dörp

Auf diesen Webseiten kommen Cookies von unseren Werbepartnern zum Einsatz. Auerdem geben wir Informationen zu Ihrer Benutzung unserer Website an unsere Partner fr Werbung weiter. Unsere Partner fhren diese Informationen mglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Mehr Infos

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen