Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Ãœbernehmen im Banner klickst.
RSS 2.0 ATOM

18.11.2012

Laatzener Künstler Michael Hoyer bringt sein Kunstwerk in den Bundestag

Einer Einladung des Bundestagsabgeordneten Matthias Miersch ins politische Berlin ist jetzt der Laatzener Künstler Michael Hoyer gefolgt. Miersch hatte Hoyer im vergangenen Jahr bei der Aktion „Malen für Kinder“ im Rethener Park kennen gelernt und bei dieser Gelegenheit nach Berlin eingeladen.

Hoyer kam nicht mit leeren Händen zu seinem Abgeordneten. Er brachte sein erstes Werk aus der Reihe „Das geschredderte Geld“ mit. Die Idee hierzu bekam der Künstler, nachdem er beim „Rendezvous im Park“ in Hannover eine Tüte mit zerrissenen Geldscheinen bei einer Tombola der Polizei gewonnen hatte. In minutiöser Kleinarbeit entstand daraus das Erstlingswerk, das nun aus Anlass des Berlin-Besuchs einen Platz im Büro von Matthias Miersch erhalten wird.

An drei Tagen bekamen Michael Hoyer, der in Begleitung seiner Frau Heide nach Berlin gekommen war, Einblick in die Facetten der Bundeshauptstadt. Nach der Sitzung des Deutschen Bundestages und dem sich anschließenden Gespräch mit Matthias Miersch bekamen sie die Gelegenheit zur „Geld-Übergabe“.

Zum Programm gehörten unter anderem eine Stadtrundfahrt, ein Besuch des Deutschen Historischen Museums, ein Informationsgespräch im Bundesfinanzministerium und eine Führung durch das Willy-Brandt-Haus.

Pressemitteilung 18.11.2012, Michael Hoyer

   

Kein Kommentar

No comments yet.

Kommentar-RSS-Feed -

Sorry, the comment form is closed at this time.

 

Werbung

Traditionelle Weihnachtsmusik der Humboldtschule in St.  Augustinus am 10. Dezember 2019
Adventskonzert mit dem Chor Taktvoll und Adventsmarkt der Kolpingsfamilie Hannover-Ricklingen
Onlinedurchsuchung
Der Ricklinger Deich

Auf diesen Webseiten kommen Cookies von unseren Werbepartnern zum Einsatz. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Benutzung unserer Website an unsere Partner für Werbung weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Mehr Infos

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen