Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.
RSS 2.0 ATOM

04.03.2011

Spende an den Kulturverein Sehnde e. V.

Nach dem Erfolg der Theaterfahrten in der Saison 2009/2010 wurden fr die aktuelle Spielzeit wieder eine Fahrt nach Hildesheim und Hannover in das Programm aufgenommen. Die Fahrt nach Hildesheim wurde bereits im Dezember 2010 durchgefhrt. Das Theater Am Aegi in Hannover wird am 12. Mrz diesen Jahres das Ziel der Theaterfahrt sein. Fr die Theaterfahrten gelten die gleichen Preise wie bei den Veranstaltungen im Forum der Kooperativen Gesamtschule Sehnde. In dem Preis sind auch die Kosten fr die Busfahrt enthalten.

Beide Veranstaltungen haben einen regen Zuspruch. Die Mglichkeit die Oper Die Fledermaus am 29.12.2010 in Hildesheim zu sehen, nahmen 131 Besucher war. Ins Theater Am Aegi mchten zurzeit 96 Besucher das Stck Bezahlt wird nicht von Dario Fo sehen. Die Mglichkeit ohne Parkplatzsuche einen entspannten Theaterabend in Hannover bzw. Hildesheim zu genieen, ist ein nicht unwesentlicher Grund der Buchungen. In einer Gruppe, deren Teilnehmer zum Teil persnlich bekannt sind, eine Veranstaltung zu besuchen ist auch ein Erlebnis.

Spendenbergabe an Kulturverein Sehnde
Herr Rdiger Beneke (1. Vorsitzender Kulturverein Sehnde e. V.), Rechtsanwalt und Notar Gerd H. Schnupp (1. Vorsitzender Verein zur Frderung gemeinntziger Zwecke in der Stadt Sehnde e. V.), Herr Vlker Bckmann, Herrn Ralf Neumann und Dieter Borsum (auf dem Foto von links)

Der Verein zur Frderung gemeinntziger Zwecke in der Stadt Sehnde e.V. hat die Bemhungen des Kulturvereins qualitativ gute Theaterkunst anzubieten und auch andere Wege zu beschreiten wahrgenommen und Untersttzung zugesagt. Mit einer Spende von jeweils 250,00 Euro pro Theaterfahrt (insgesamt 500,00 Euro) untersttzt der Verein zur Frderung gemeinntziger Zwecke in der Stadt Sehnde e. V. dieses Projekt des Kulturvereins Sehnde e. V. Die symbolische Scheckbergabe erfolgte am 03.03.2011 in den Geschftsrumen der Volksbank Lehrte-Springe-Pattensen-Ronnenberg, in Sehnde.

Weitere Informationen zu den Veranstaltungen erhalten Sie auf der Internetseite des Kulturvereins Sehnde e. V.: www.kultur-sehn.de

Pressemitteilung 04.03.2011, Stadt Sehnde

   

Kein Kommentar

No comments yet.

Kommentar-RSS-Feed -

Sorry, the comment form is closed at this time.

 

Werbung

Such mich in Hannover!
Ihre Nachrichten im Netzwerk Fidele Dörp

Auf diesen Webseiten kommen Cookies von unseren Werbepartnern zum Einsatz. Auerdem geben wir Informationen zu Ihrer Benutzung unserer Website an unsere Partner fr Werbung weiter. Unsere Partner fhren diese Informationen mglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Mehr Infos

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen