Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Ãœbernehmen im Banner klickst.
RSS 2.0 ATOM

06.09.2010

Premier Mouvement: Konzert für Saxophon und Orgel

Unter dem Titel „Premier Mouvement“ lädt die Trinitatis-Kirchengemeinde in Hemmingen zu einem Konzert der Reihe „Hemmingen musiziert“ am Freitag, 17. September 2010, um 19.00 Uhr, ein.
Der Organist der Kreuzkirche in Hannover, Axel LaDeur, und der ehemalige Saxophonist der Roger-Cicero-Bigband, Thomas Zander, spielen seit 15 Jahren in dieser Besetzung zusammen. Ihr Repertoire bezieht sämtliche Stilepochen ein.

Thomas Zander und Axel LaDeur

Premier Mouvement: Thomas Zander und Axel LaDeur

Es werden verschieden arrangiert Bach-Sonaten wie auch moderne Stücke von Guilmant, Bozza, Daneels u.a. zu hören sein. Sie sind zu diesem Konzert herzlich eingeladen.

Das Konzert findet am 17. September 2010, 19:00 Uhr, in der Trinitatis-Kirche, Hemmingen, Kirchdamm 4, statt. In der Trinitatis-Kirchengemeinde ist es unüblich, Eintrittskosten für Konzerte zu erheben; von daher ist der Eintritt frei, Spenden zur Deckung der Kosten sind aber sehr erwünscht.

Pressemitteilung 06.09.2010, Trinitatis-Kirchengemeinde Hemmingen, Thomas Schwarze

   

Kein Kommentar

No comments yet.

Kommentar-RSS-Feed -

Sorry, the comment form is closed at this time.

 

Werbung

Region Hannover wird durchsucht
Der Ricklinger Deich

Auf diesen Webseiten kommen Cookies von unseren Werbepartnern zum Einsatz. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Benutzung unserer Website an unsere Partner für Werbung weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Mehr Infos

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen